DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die vorliegende Übersetzung dient einzig Informationszwecken. Bei Abweichungen zwischen Übersetzungen zu Informationszwecken und der englischen Version der Datenschutzbestimmungen gilt die englische Version.

Im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (EU) 2016/679 klären wir Sie darüber auf, dass Sie durch Nutzung von globalBMG.com der Erhebung, Bearbeitung, Offenlegung, Übertragung, Speicherung und anderen Verwendungen Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Bestimmungen zustimmen. Unabhängig davon, in welchem Land Sie sich befinden oder von wo aus Sie Daten bereitstellen, erlauben Sie der Brand Management Group, Ihre Informationen in allen Ländern zu verwenden, in denen wir tätig sind.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Im Folgenden beschreiben wir, wie wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, erheben, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern.

Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass die vorliegenden Bestimmungen regelmäßig aktualisiert werden.

1. Einführung

1.1 Die Brand Management Group verpflichtet sich zum Schutz der Daten der Besucher unserer Website. In den vorliegenden Bestimmungen erläutern wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten handhaben.

1.2 Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel oder lokale Speicher, um die angebotenen Inhalte individuell anzupassen und Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Erfahrung anzubieten. Soweit Cookies für die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen nicht unabdingbar sind, bitten wir Sie bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website um Ihre Einwilligung, dass wir Cookies verwenden dürfen.

2. Die Verwendung personenbezogener Daten

2.1 In Abschnitt 2 legen wir Folgendes dar: (a) eine Übersicht der Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten; (b) hinsichtlich Daten, die wir nicht direkt von Ihnen erhalten haben, die Quelle sowie eine Übersicht der Kategorien solcher Daten; (c) die Verwendungszwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten; und (d) die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung.

2.2 Wir verarbeiten Daten zur Nutzung unserer Website und Dienstleistungen („Nutzungsdaten“). Zu Nutzungsdaten zählen IP-Adresse, der geografische Standort, Browser-Art und -Version, Betriebssystem, die Website, über die Sie auf unsere Website gekommen sind, Besuchsdauer, Seitenaufrufe und Navigationspfade auf der Website sowie Informationen zu zeitlichen Aspekten, Häufigkeit und Regelmäßigkeiten der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen. Die Quelle dieser Nutzungsdaten ist Google Analytics. Nutzungsdaten werden verarbeitet, um Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen zu analysieren. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind legitime Geschäftsinteressen: die Überwachung und Optimierung unserer Website und Dienstleistungen.

2.3 Wir verarbeiten Ihre Kontodaten („Kontodaten“). Zu Kontodaten gehören gegebenenfalls Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Die Quelle von Kontodaten sind Sie oder Ihr Arbeitgeber. Kontodaten können für den Betrieb unserer Website, die Bereitstellung unserer Dienstleistungen, die Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und Dienstleistungen, die Erstellung von Backups unserer Datenbanken und die Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung sind legitime Geschäftsinteressen: die Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts.

2.4 Wir können Daten verarbeiten, die Sie uns im Rahmen von Anfragen zu Waren und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen („Anfragedaten“). Anfragedaten können verarbeitet werden, um Ihnen relevante Waren und/oder Dienstleistungen anzubieten oder diese zu bewerben oder zu verkaufen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung.

2.5 Wir verarbeiten Informationen zu unseren Kundenbeziehungen wie z. B. Kontaktinformationen von Kunden („Kundenbeziehungsdaten“). Zu Kundenbeziehungsdaten gehören gegebenenfalls Ihr Name, Ihr Arbeitgeber, Ihre Stellenbezeichnung oder Rolle, Ihre Kontaktinformationen und Informationen aus der Kommunikation zwischen uns und Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber. Kundenbeziehungsdaten werden verarbeitet, um unsere Kundenbeziehungen zu managen, mit Kunden zu kommunizieren, Aufzeichnungen über derartige Kommunikation zu führen und unsere Produkte und Dienstleistungen bei Kunden zu bewerben. Die rechtliche Grundlage ist unser legitimes Geschäftsinteresse: eine angemessene Verwaltung unserer Kundenbeziehungen.

2.6 Wir verarbeiten Informationen zu Transaktionen wie z. B. Erwerbstransaktionen von Waren und Dienstleistung, die Sie mit uns und/oder über unsere Website durchführen („Transaktionsdaten“). Zu Transaktionsdaten zählen Ihre Kontaktdaten, Ihre Kreditkarteninformationen und Transaktionsdetails. Transaktionsdaten werden verarbeitet, um Ihnen erworbene Waren und Dienstleistungen bereitzustellen und Unterlagen über solche Transaktionen zu führen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns sowie Maßnahmen, um auf Ihre Veranlassung hin einen solchen Vertrag einzugehen, sowie legitime Geschäftsinteressen.

2.7 Wir verarbeiten Daten, die Sie uns bei der Anmeldung für E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter zur Verfügung stellen („Benachrichtigungsdaten“). Benachrichtigungsdaten werden verarbeitet, um Ihnen die entsprechenden Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu schicken. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, ein Vertrag zwischen Ihnen und/oder Maßnahmen, um auf Ihre Veranlassung hin einen solchen Vertrag einzugehen.

2.8 Wir verarbeiten Informationen in oder mit Bezug auf Nachrichten, die Sie uns schicken („Korrespondenzdaten“). Zu Korrespondenzdaten zählen unter anderem der Inhalt der Nachricht sowie Metadaten zur Nachricht. Unsere Website erstellt Metadaten zu Nachrichten, die über die Kontaktformulare unserer Website gesendet werden. Korrespondenzdaten werden verarbeitet, um mit Ihnen zu kommunizieren und um Unterlagen zu führen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser legitimes Geschäftsinteresse: die Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts sowie die Kommunikation mit Nutzern.

2.9 Wir dürfen alle in den vorliegenden Bestimmungen aufgelisteten personenbezogenen Daten verarbeiten, sofern sie nötig sind, um Rechtsansprüche vor Gericht oder in Verwaltungs- und außergerichtlichen Verfahren geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unserer legitimes Geschäftsinteresse: Schutz und Geltendmachung unserer Rechtsansprüche, Ihrer Rechtsansprüche und der Rechtsansprüche anderer Parteien.

2.10 Wir dürfen alle in den vorliegenden Bestimmungen aufgelisteten personenbezogenen Daten verarbeiten, sofern sie nötig sind, um Versicherungspolicen abzuschließen oder zu verlängern, Risiken zu managen oder professionelle Beratung einzuholen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser legitimes Geschäftsinteresse: der angemessene Schutz unseres Geschäfts vor Risiken.

2.11 Zusätzlich zu den spezifischen Zwecken, zu denen wir Ihre in Abschnitt 2 beschriebenen personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten des Weiteren auch verarbeiten, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Ihre wesentlichen Interessen zu schützen oder die wesentlichen Interessen anderer Personen zu schützen.

3. Die Weitergabe personenbezogener Daten

3.1 Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an alle Mitglieder unseres Konzerns (d. h. an unsere Tochtergesellschaften, unsere Holding-Gesellschaft und alle ihre Tochtergesellschaften) weitergeben, sofern dies für den entsprechenden Zweck erforderlich ist; es gelten hierfür die in den vorliegenden Bestimmungen ausgeführten rechtlichen Grundlagen.

3.2 Finanzielle Transaktionen mit der Brand Management Group werden gegebenenfalls von Zahlungsdienstleistern gehandhabt. Wir geben Transaktionsdaten nur an unsere Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies für die Bearbeitung Ihrer Zahlungen, die Erstattung solcher Zahlungen sowie die Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen zu solchen Zahlungen und Erstattungen notwendig ist.

3.3 Zusätzlich zu den spezifischen, in Abschnitt 3 beschriebenen Umständen, unter denen wir Ihre Daten weitergeben, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Ihre wesentlichen Interessen zu schützen oder die wesentlichen Interessen anderer Personen zu schützen. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten zudem weitergeben, sofern die Weitergabe nötig ist, um Rechtsansprüche vor Gericht oder in Verwaltungs- und außergerichtlichen Verfahren geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

4. Übertragung personenbezogener Daten ins Ausland

4.1 Im vorliegenden Abschnitt 4 stellen wir Ihnen Informationen zu den Umständen zur Verfügung, unter denen Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen werden können. Wir sind in den USA und Spanien vertreten. Die Übertragung von Daten in diese Länder wird durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen – die Verwendung von Standardbestimmungen zum Datenschutz – abgesichert.

4.2 Unsere Website wird in den USA gehostet. Übertragungen werden durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen – Standardbestimmungen zum Datenschutz, die von der Europäischen Kommission verwendet oder gebilligt werden – abgesichert.

5. Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

5.1 Im vorliegenden Abschnitt 5 beschreiben wir unsere Richtlinien und Verfahrensweisen zur Speicherung von Daten. Ihr Zweck ist es, unseren rechtlichen Verpflichtungen zu Speicherung und Löschung personenbezogener Daten nachzukommen.

5.2 Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, werden unabhängig von ihrem Zweck nicht länger aufbewahrt als für den entsprechenden Zweck nötig.

5.3 Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen im vorliegenden Abschnitt 5 dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Ihre maßgeblichen Interessen zu schützen oder die maßgeblichen Interessen anderer Personen zu schützen.

6. Überarbeitungen

6.1 Wir können die vorliegende Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir auf unserer Website eine neue Version veröffentlichen.

6.2 Wir benachrichtigen Sie per E-Mail von maßgeblichen Änderungen an den vorliegenden Bestimmungen.

7. Ihre Rechte

7.1 Im vorliegenden Abschnitt 7 fassen wir die Rechte zusammen, die Ihnen Datenschutzgesetze gewähren. Einige dieser Rechte sind hochkomplex und wir haben nicht alle Details in unsere Zusammenfassung aufgenommen. Dementsprechend empfehlen wir, alle entsprechenden Gesetze und Orientierungshilfen von Behörden zu konsultieren, um sich ein vollständiges Bild von diesen Rechten zu machen.

7.2 Ihre wichtigsten in Datenschutzgesetzen verankerten Rechte sind: (a) das Recht auf Zugriff; (b) das Recht auf Berichtigung; (c) das Recht auf Löschung; (d) das Recht, die Verarbeitung einzuschränken; (e) das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen; (f) das Recht auf Datenübertragbarkeit; (g) das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen; und (h) das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen.

7.3 Sie haben das Recht auf eine Bestätigung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten; wenn wir das tun, haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen zuzugreifen. Zu diesen weiteren Informationen zählen Informationen zum Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der entsprechenden personenbezogenen Daten und den Empfängern der personenbezogenen Daten. Soweit die Rechte und Freiheiten anderer dadurch nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wir stellen die erste Kopie kostenlos bereit. Für weitere Kopien kann eine angemessene Gebühr fällig werden.

7.4 Sie haben das Recht, eine Berichtigung unzutreffender personenbezogener Daten zu fordern und unvollständige personenbezogene Daten für den Zweck ihrer Verarbeitung zu vervollständigen.

7.5 Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing einzulegen (wie z. B. Profiling für Direktmarketing). Wenn ein entsprechender Widerspruch bei uns eingeht, verarbeiten wir fortan Ihre Daten nicht mehr zu diesem Zweck.

7.6 Handelt es sich bei der rechtlichen Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten um: (a) Ihre Einwilligung; oder (b) die Tatsache, dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags nötig ist, dessen Sie teilhaftig sind, oder für Maßnahmen, um auf Ihre Veranlassung hin einen Vertrag einzugehen, und erfolgt die Verarbeitung automatisch, so haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturiertem, üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Rechte oder Freiheiten von Dritten dadurch beeinträchtigt würden.

7.7 Sie können Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich oder mithilfe anderer, im vorliegenden Abschnitt 7 beschriebener Methoden geltend machen.

8. Dritt-Websites

8.1 Unsere Websites enthalten Hyperlinks zu sowie Informationen von Dritt-Websites.

8.2 Wir haben keinerlei Kontrolle über die Datenschutzbestimmungen und -praktiken von Dritten.

9. Aktualisierung von Informationen

9.1 Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn personenbezogene Daten, die uns vorliegen, berichtigt oder aktualisiert werden müssen.

10. Über Cookies

10.1 Bei Cookies handelt es sich um Daten mit einem Identifikator (eine Buchstaben- und Zahlenkombination), der von einem Web-Server an einen Web-Browser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Der Identifikator wird zurück an den Server gesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.

10.2 Dabei kann es sich entweder um „dauerhafte Cookies“ oder um „Sitzungs-Cookies“ handeln. Dauerhafte Cookies werden vom Web-Browser gespeichert und behalten ihre Gültigkeit bis zu ihrem Ablaufdatum, sofern der Nutzer sie nicht vorher löscht; Sitzungs-Cookies verlieren ihre Gültigkeit dagegen am Ende einer Nutzersitzung, wenn der Browser beendet wird.

10.3 Cookies enthalten normalerweise keinen Informationen, die Nutzer persönlich identifizieren können, aber personenbezogene Informationen, die wir zu Ihrer Person speichern, können mit Daten, die in Cookies gespeichert bzw. mithilfe Cookies erhoben werden, in Bezug gesetzt werden.

11. Cookies, die wir und unsere Dienstleister verwenden

11.1 Unsere Dienstleister verwenden Cookies. Diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

11.2 Wir verwenden Google Analytics, um Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt Informationen zur Nutzung unserer Website mithilfe von Cookies. Wir verwenden die Informationen, die bezüglich unserer Website erhoben werden, um Berichte zur Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google sind verfügbar unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

11.3 Wir verwenden den Conversion Tracking Pixel von Facebook. Mithilfe dieses Tools können wir das Verhalten von Nutzern nachverfolgen. Damit können wir zu statistischen und Marktforschungszwecken die Effektivität von Facebook-Werbung aufzeichnen. Die gesammelten Daten bleiben anonym. Das bedeutet, dass wir die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer nicht einsehen können. Die erhobenen Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Wir setzen Sie über diesen Sachverhalt entsprechend unseres derzeitigen Informationsstandes in Kenntnis. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verbinden und sie entsprechend Facebooks Richtlinie zur Datennutzung https://www.facebook.com/about/privacy/ für seine eigenen Werbezwecke verwenden. Mithilfe des Facebook Conversion Tracking können Facebook und seine Partner Ihnen auf Facebook und außerhalb Werbung anzeigen. Außerdem wird zu diesem Zweck ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

11.4 Wir verwenden Googles Remarketing-Technologie. Mithilfe dieser Technologie kann Nutzern, die unsere Online-Dienstleistungen besucht und sich für unsere Dienstleistungen interessiert haben, auf Websites von Googles Partner-Netzwerk individuell abgestimmte Werbung angezeigt werden. Dementsprechend kann auch Nutzern, die dem Profil der Besucher unserer Website ähneln, entsprechende Werbung angezeigt werden. Wenn Sie keine individuell abgestimmte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies zu diesen Zwecken durch Google auf der folgenden Website deaktivieren: https://www.google.com/settings/ads/. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf der Deaktivierungs-Website der Network Advertising Initiative deaktivieren (http://www.networkadvertising.org/choices/).

11.5 Wir verwenden FullStory, um Ihre Nutzungsdaten zu erfassen und zu analysieren und ihre Erfahrung so zu optimieren. Diese Dienstleistung verwendet Cookies, um Sitzungsdaten aufzuzeichnen. Sie können die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstleisters hier einsehen: https://www.fullstory.com/legal/privacy/. Sie können Ihre Einwilligung für die Nutzung dieser Dienstleistung hier widerrufen: https://www.fullstory.com/optout/.

11.7 Wir verwenden Act-On, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, das Nutzerverhalten auf der Website nachzuverfolgen und demografische Daten über unseren Kundenstamm als Ganzes zu sammeln. Sie können die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstleisters hier einsehen: https://www.act-on.com/privacy-policy/.

11.8 Wir verwenden Cookies zu folgenden Zwecken: (a) Authentifizierung – wir verwenden Cookies, um Sie beim Aufrufen von und der Navigation auf unserer Website zu identifizieren; (b) Status – wir verwenden Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website eingeloggt sind; (c) Warenkorb – wir verwenden Cookies, um Ihren Warenkorb zu speichern, während Sie auf unserer Website navigieren; (d) Personalisierung – wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und unsere Website für Sie zu personalisieren; (e) Sicherheit – wir verwenden Cookies im Rahmen unserer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Nutzerkonten, wie zum Beispiel um die Nutzung von Login-Daten in betrügerischer Absicht zu verhindern und unsere Website und Dienstleistungen allgemein abzusichern; und (f) Einwilligung zur Nutzung von Cookies – wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen bezüglich der Speicherung von Cookies im Allgemeinen zu speichern.

12. Cookie-Management

12.1 Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies zu verweigern und Cookies zu löschen. Die dazu notwendigen Schritte sind von Browser zu Browser und von Version zu Version unterschiedlich. Sie können die Verwendung dieser Technologien verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihres Web-Browsers anpassen (Hilfestellungen dazu finden Sie auf der Hilfe-Seite Ihres Browsers).

12.2 Alle Cookies zu blockieren, kann sich negativ auf die Nutzerfreundlichkeit vieler Websites auswirken.

12.3 Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website verwenden.

13. Cookie-Präferenzen

13.1 Sie können Ihre Präferenzen zur Nutzung von Cookies auf unserer Website in der Datenschutz-Fußzeile anpassen.

14. Detailinformationen zu unserem Unternehmen

14.1 Die vorliegende Website ist Eigentum der Brand Management Group, einer Tochterfirma der S-One Holdings Corporation, und wird von ihr betrieben.

14.2 Unsere Hauptgeschäftsadresse ist 1605 Main Street, Suite 503, Sarasota, Florida, US 34236.

14.3 In Europa unterhalten wir die folgenden Tochtergesellschaften: 

Spanien: BMG Media Source, S.L., Avenida Diagonal, 514 1-4, 08006 Barcelona, Spanien, EU-Steuernummer: ES B65958860 

Frankreich: BMG Media Source, S.L., Avenida Diagonal, 514 1-4, 08006 Barcelona, Spanien, gebietsfremde Steuernummer: FR56800963191 

Deutschland: BMG Media Source, S.L., Avenida Diagonal, 514 1-4, 08006 Barcelona, Spanien, gebietsfremde Steuernummer: DE288855581 

Italien: Brand Management Group Italy, S.r.l., Foro Buonaparte 70, 20121 Mailand (MI) Italien, Steuernummer: IT08435100964 

Großbritannien: BMG Media Source UK Limited, 5th Floor, 6 St. Andrew Street, London, EC4A 3AE, Steuernummer: GB188987516

14.4 Kontaktieren Sie uns: (a) über die oben angegebene Postadresse; (b) über das Kontaktformular auf unserer Website; oder (c) per Telefon unter der Nummer auf unserer Website.

15. Data Protection Officer

15.1 Die Kontaktinformationen unseres Data Protection Officer sind:

EU
TJ Lambert
EU Data Protection Officer
BMG Media Source, S.L.
Avenida Diagonal, 514 1-4
08006 Barcelona
Spanien

Alle anderen Länder 
Brian Junyor
Global Data Protection Officer
S-One Holdings Corporation
1605 Main Street, Suite 503
Sarasota, Florida 34236
USA

Die vorliegenden Bestimmungen wurde am 23. Mai 2018 zuletzt aktualisiert.